Ein hartes Brett

Wenn mich etwas wurmt, dann sind es Touren, die ich aufgeben oder abbrechen musste. Das lässt mir keine Ruhe und der Gipfel oder die Wanderung landet regelmäßig wieder auf der Liste während meiner Vorplanungen. Einer dieser Gipfel ist das Hohe

Auf der kleinen Reibn

Während es im Tal der Nebel noch verhinderte, führte mich die Jennerbahn über die Wolken in den Sonnenschein. Im Gegensatz zur Tour zum Hohen Brett musste ich an dem Tag nicht damit rechnen, dass mir die Wolken in Gipfelnähe einen

Ein Brett mit Wolken

Nach der Eingewöhnung einen Tag zuvor, sollte es an meinem zweiten Urlaubstag im Berchtesgadener Land auf meinen allerersten 2000er gehen. Dazu hatte ich mir vorab in meinem Wanderführer das Hohe Brett mit dem Gipfel auf 2.341 Meter Höhe ausgesucht, welches